Shiatsu

Wohltuend 

Shiatsu bedeutet auf Japanisch "Fingerdruck" und bezeichnet eine Form der Massage, die auf den gleichen therapeutischen Grundlagen wie Akupunktur basiert. Ziel der Behandlung ist es, die blockierten Energien wieder in Fluss zu bringen. Dadurch sollen auch die Selbstheilungskräfte angeregt werden. 

Sie liegen bequem bekleidet auf einem Futon und lassen sich durch Fingerdruck, ziehen und dehnen, Ihren Qi-Fluss ausgleichen.

Praxis für Akupunktur und Psychosomatik  Astrid Bättig  Hirschmattstrasse 42 6003 Luzern  077 442 86 00  astridbaettig@bluewin.ch  

Akupunktur Luzern TCM Shiatsu Psychosomatik Verspannungen Schmerzen Wechseljahre Sinnkrise entspannen Empathie Kinder Jugendliche Schule Angst Schlafstörungen Schwangerschaft Geburtsvorbereitung Krankenkassenanerkannt Behandkungsmethoden Schröpfen Moxibustion Shonishin Triaditionelle Medizin Essstörungen Gelenkschmerzen Schlaf. Akupunktur zentral gelegen. TCM für Psychosomatik. Akupunktur und Shiatsu in der Schwangerschaft. Geburtsvorbereitung. Schmerzen und Akupunktur.