Shiatsu

Wohltuend 

Shiatsu bedeutet auf Japanisch "Fingerdruck" und bezeichnet eine Form der Massage, die auf den gleichen therapeutischen Grundlagen wie Akupunktur basiert. Ziel der Behandlung ist es, die blockierten Energien wieder in Fluss zu bringen. Dadurch sollen auch die Selbstheilungskräfte angeregt werden. 

Sie liegen bequem bekleidet auf einem Futon und lassen sich durch Fingerdruck, ziehen und dehnen, Ihren Qi-Fluss ausgleichen.